Schokoladige Verführung

aus Baden-Württemberg

Wir suchen Verstärkung

Du bist gelernte/r Konditor/in und suchst eine neue Herausforderung? Wir suchen für unseren Sahneposten Verstärkung!

Wenn Du Freude am Arbeiten mit tollen Rohstoffen hast und Dich gerne kreativ in unser Team mit einbringen möchtest, dann bewerbe Dich doch bei uns! Deine Aufgaben wären in selbstständiger Arbeit die Herstellung unserer Desserts, Torten, sowie Hochzeitstorten und Kleingebäck.

Schicke die Bewerbung bitte an: info@schell-schokoladen.de
oder:
Schell Schokoladen
Schloßstraße 31
74831 Gundelsheim

Wir freuen uns auf DICH!

Du bist begeistert von der süßen Welt und hast Lust auf eine Ausbildung zum/r Konditor/in?
Bei uns lernst Du in drei Jahren das Herstellen von Eis, Kuchen, Pralinen, Torten und vieles mehr.
 
Unser Team freut sich auf Dich!
 

Schicke die Bewerbung bitte an: info@schell-schokoladen.de
oder:
Schell Schokoladen
Schloßstraße 31
74831 Gundelsheim

Wir freuen uns auf DICH!

Ein herzliches "Grüß Gott"

Schell Schokoladen seit 4 Generationen

Annette und Eberhard Schell sind froh, dass Ihre Töchter Agnes und Michaela Schell im Vertrieb und in der Produktion mit die Weichen stellen.

Verlässlichkeit und Tradition sind ein Teil der Zukunft.

Stillstand ist Rückschritt. Daher geht Schell Schokolade mit seiner neuen Ursprungschokolade, von der Bohne bis zur Tafel, neue Wege!

Fairness, Transparenz und höchste Qualität in Rohstoff und Zutaten bestimmen schon jeher unsere Firmenphilosophie. Nun sind wir noch einen Schritt weiter gegangen. Die Ursprung-Schokoladen werden nun zu 100% selbst im Haus gefertigt. Noch besser, nachvollziehbarer und fairer geht es nicht, das ist „direct trade“!

Schell Schokolade steht schon immer für Kreativität.

Zum Beispiel mit Themen wie Schokolade und Wein oder Kochen mit Schokolade.

Mit Kreativität und einem Schuss an Genialität entstanden unsere Pralinenkreationen – wie die Champagnertrüffel welche von Internationalen Bewertern zu den besten der Welt gekürt wurden, oder die erste patentierte Praline, das Essigschleckerle.

Genießen Sie in unserem Stammhaus Kuchen und Torten und unsere Seminare und übernachten Sie in unserem Hotel Garni.

Bunte Kakaoschoten in Ecuador. Eine Kakaovielfalt aus Edelkakao, wie Arriba Nacional und Criollo Kakao

Woher kommt die Schokolade?

Wissenschaftler vermuten, dass die Wiege des Theobroma cacao in Südamerika, genauer im oberen Amazonasbecken ist. Die Kakaopflanzen gehören zur Familie der Malvengewächse. Vom Amazonasgebiet aus verbreitete sich der Kakao in ganz Südamerika und begann den Siegeszug in Richtung Mittelamerika.

Der Kakaobaum benötigt besondere klimatische Bedingungen um wachsen zu können. Für die Kakaofrüchte sind Temperaturen zwischen 25-30°C, sowie eine hohe Luftfeuchtigkeit notwendig. Die Kakaopflanze wächst nördlich und südlich des Äquators in Regenwäldern

Den Kakaogürtel nennt man das 2200 km breite Band um den Globus.

Wir sind Eu-Bio-Zertifiziert!

Das Bio-Siegel ist ein europaweites Gütesiegel, mit welchem Erzeugnisse aus ökologischer Landwirtschaft gekennzeichnet werden. Die Verwendung des Siegels ist natürlich an die Einhaltung gewisser Standards und Auflagen geknüpft, wie zum Beispiel dem Verbot von chemisch synthetischen Pflanzenschutzmitteln und synthetischer Düngemittel oder dem Gebrauch von Tierantibiotika.

Bei unseren Schokoladenprodukten achten wir neben den EU-Richtlinien für Bio-Produkte auch auf den direkten, fairen Handel mit den Kooperativen vor Ort und natürlich auch auf regionale Produkte.