Loading...

Artikelnummer 4032

Eiswein- und TBA Trüffel

Verführerische Trüffelpraline aus Lemberger Eiswein und Silvaner Trockenbeerenauslese. Ein Genuss von edler Winzer- und Konditorenkunst.

7,30 

inkl. MwSt

Eigenschaften

Inhalt

5 Pralinen

Enthält Alkohol

Enthält Alkohol

Gewicht

57 g

Vegan

Nicht vegan

Loading...

Beschreibung

Dieses Quintett an Pralinen beinhaltet Pralinen der Sorten Trockenbeerenauslese und Eiswein.

 

Etwas ganz besonders ist die Trockenbeerenauslese Trüffel. In der Canache wird eine Trockenbeerenauslese aus Silvanertrauben verwendet.

Für eine Trockenbeerenauslese werden die Trauben an der Rebe gelassen, bis sie getrocknet sind und die Edelfäule (Botrytis) aufweisen. Sie werden dann per Hand gepflückt, um die Unversehrtheit der Trauben zu gewährleisten. Sie sollten aber einen Öchselgrad von 150° aufweisen, um verwendet werden zu können.  Hierdurch haben sie auch eine höhere Süße als die Eisweintrauben. Durch Umwelteinflüsse bedingt kann, je nach Jahrgang, die Ausbeute gering sein. Hierdurch nimmt die Exklusivität des Weines zu.
Diese Weine haben eine honig- bis tiefgoldene Farbe und Geschmacksnuancen von Rosinen, Feige, Karamell oder Honig. Sie sind würzig, füllig und haben eine animierende Säure.

Die Entdeckung der Trockenbeerenauslese fand durch einen Zufall im Jahre 1775 statt. Die Lese der Trauben wurde damals von Fuldaer Fürstabts für das Schloss Johannisburg ausgesprochen. Jedoch verspätete sich der Bote mit der entsprechenden Nachricht und auf den Trauben hatte sich schon Edelfäule ausgebreitet. Die Trauben wurden trotzdem gelesen und ein hervorragender Wein daraus hergestellt.

 

Die Eiswein Trüffel ist mit einer Canache aus Lemberger Eiswein und exklusiver Schokolade gefüllt. Sie wird mit Milchschokolade umhüllt und mit edelherber Schokolade ausgarniert.

 

Anfang des 19. Jahrhunderts fand ein eher schlechter Weinjahrgang statt. So ließen die Weinbauern die Trauben an den Reben hängen, wenn sie mangelnde Qualität besaßen. Nachdem im Winter einige Fröste über die Trauben hinweggegangen waren, sollten die Trauben an das Vieh verfüttert werden. Doch die Winzer bemerkten, dass diese Trauben einen sehr süßen Traubensaft ergaben und fingen an ihn zu keltern.

Die Trauben werden heutzutage erst geerntet, wenn sich die Temperatur anhaltend bei – 7 °C befinden. Dies kann je nach Wetter bis in den Januar reichen. Wenn die Temperaturen so niedrig sind, trennt sich das Wasser in gefrorenem Zustand vom Fruchtsäurebestand.

Dadurch verbleibt beim Pressen der größte Teil des Wassers in Form von Eis in den Trauben, wodurch nur eine kleine Menge an hochkonzentriertem Saft gewonnen wird für die Herstellung von Eiswein. Nun ist auch erklärbar, warum dieser Prädikatswein nur in kleinen Mengen produziert wird und daher so besonders ist.
Bei der Herstellung des Weines müssen die Trauben wegen des Eises unter hohem Druck gepresst werden. Jedoch muss darauf geachtet werden, dass dabei die Edelstahl-Teile nicht festfrieren.
Der junge Wein wird reduktiv ausgebaut. Dies bedeutet, dass er versucht wird ihn weitgehend vor Oxidation zu schützen. Solch ein Ausbau beeinfluss die Reifung und Aromatik des Weines, wie auch seinen Farb-, Geruchs- und Geschmackseindruck. Um die Lagerung zu beeinflussen kommen luftabschließende Edelstahltanks zum Einsatz. Jedoch kann sich durch diese Lagerungsart das volle Potenzial des Weines nicht entfalten. So besteht die Möglichkeit weniger reduktiv zu lagern, indem Holzfässer verwendet werden, die aber immer wieder aufgefüllt werden, um zu vermeiden, dass die Oxidation stattfinden kann.
Normalerweise wird Eiswein aus weißen Trauben gewonnen. In der Regel besitzen Eisweine eine kräftige Säure, die ein natürliches Ausgleichung zu der Süße des Weines bietet. In diesem Fall wird er aus Lemberger Trauben gekeltert.

 

 

 

 

 

In einem Geschenkpaket mit den entsprechenden Wein können diese hervorragenden Wein-Pralinen als ein ausgezeichnetes Mitbringsel dienen. Für den Vatertag, Muttertag oder Valentinstag sind sie ein Präsent, welches nicht alltäglich ist. Aber auch verpackt unter dem Weihnachtsbaum oder in einem Osterkörbchen sind die Pralinen eine außergewöhnliche Idee.

 

Die Online-Bestellung von Schokolade und Pralinen kann hier im Shop von Schell Schokoladen erfolgen. Wir liefern die Schokoladen und Pralinen an die Adresse Ihrer Wahl. Wenn Sie möchten, können Sie unsere handwerklich hergestellten Produkte auch an Freunde und Familie schicken lassen. Diese werden sich sicherlich über die exklusiven Schokoladen oder leckeren Pralinen freuen.

Oder kommen Sie in unserem Café vorbei und genießen Sie ein leckeres Stück Kuchen oder Torte, aus unserer hauseigenen Konditorei, mit einer hervorragenden Tasse Kaffee. Dort bieten wir unsere exklusiven Schokoladen und Pralinen ebenfalls zum Mitnehmen an.

 

Dieser Artikel enthält folgende Pralinen:

Trockenbeerenauslese Trüffel
Verführerische Trüffelpraline aus Silvaner Trockenbeerenauslese.
  Eiswein Trüffel
Lemberger Eiswein des Staatsweinguts Weinsberg verwandelt in ein Gedicht der Konditoren- und Winzerkunst.
Zutaten
Edelherbe Schokolade (Kakao 70% mindestens, Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin, Vanilleextrakt), Milchschokolade (Kakao 38% mindestens, Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Emulgator: Sojalecithin, Vanilleextrakt), weiße Schokolade (Zucker, Kakaobutter 31% mindestens, Magermilchpulver, Vollmilchpulver, Emulgator: Sojalecithin, Vanilleextrakt), 9% Lemberger Eiswein, 9 % Silvaner Trockenbeerenauslese, Glukose, Sonnenblumenöl, Säuerungsmittel: Weinsteinsäure, Feuchthaltemittel: Sorbit, Salz. Kann Spuren von Schalenfrüchten enthalten. Handwerkliche Einzelfertigung. Kühl bei 15-18°C trocken lagern. Zum baldigen Verzehr bestimmt.
NährwerteAngabe pro 100 g
Brennwert/Energie1641 kJ/ 397 kcal
Fett20 g
davon gesättigte Fettsäuren12 g
Kohlenhydrate45 g
davon Zucker34 g
Eiweiß3,4 g
Salz0,21 g
**Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr

Zusätzliche Informationen

Inhalt

5 Pralinen

Enthält Alkohol

Enthält Alkohol

Gewicht

57 g

Vegan

Nicht vegan