Loading...

Artikelnummer 7139

Schokoladen-Gewürzsalz für Geflügel und Gemüse

Zum Anbraten, Marinieren und Dünsten von Geflügel und Gemüse, als Dip mit Sauerrahm und Sahne sowie zum Verfeinern von Kräuterbutter, zum Würzen von Tomaten, Gurken und Bruschetta.

6,40 

inkl. MwSt

Eigenschaften

Inhalt

100 g

Vegan

Nicht vegan

Loading...

Beschreibung

Für Gemüse und Geflügel ist dieses Gewürzsalz hervorragend. Es kann aber auch zum Würzen von Dips mit Quark, Frischkäse und Sauerrahm genutzt werden, ebenso für beispielsweise Tomaten und Gurke. Genauso kann Geflügel damit mariniert werden oder Kräuterbutter verfeinert.

 

Die Schokolade in diesem Salz ist eine 38 % Milchschokolade, welche zur Unterstützung des Schokoladenaromas geröstete Kakaokerne beigemengt bekommt.

In diesem Salz wird eine große Anzahl an Gewürzen verwendet.

Eins dieser Gewürze ist das Curry. Curry kann aus verschiedenen Gewürzen zusammengesetzt sein. Grundlegend sind aber in vielen Mischungen Kurkuma, Koriandersamen, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer und Bockhornklee zu finden. Dazu können noch Ingwer, Knoblauch, Fenchel, Zimt, Nelke, Senf, Muskat, Paprika und andere Gewürze kommen.

 

In diesem Salz wird unter anderem Zitronenpfeffer verwendet. Um Zitronenpfeffer zu erhalten werden schwarze Pfefferkörner mit Zitronenschale vermengt. So nehmen die Pfefferkörner die ätherischen Öle der Zitrone auf. Danach werden sie gebacken und getrocknet. In diesem Fall ist dem Pfeffer noch ein wenig Zitronenmyrte beigegeben.

Zwei weitere Geschmacksgeber sind Tomatenpulver und Paprikaflocken. Für das Tomatenpulver werden getrocknete Tomaten vermahlen. Bei den Paprikaflocken wird die Haut und das Fruchtfleisch der Paprika in Stücke zerkleinert und getrocknet.

Zum einen wird noch Estragon beigemengt, dass ein leichtes Anisaroma besitzt, das in den Blättern sitzt. Zum Würzen werden diese getrocknet und entsprechend weiterverarbeitet. Zum anderen kommt noch Thymian in die Mischung. Er schmeckt kräftig herzhaft, leicht herb und auch ein bisschen majoranähnlich.

Piment d’Espelette ist eine Chili-Sorte, welche in Frankreich angebaut wird. Sie schmeckt würzig-herzhaft, aber mit einem milden Aroma und einer fruchtigen Note. Im Abgang kommt die rauchige Note zum Tragen. Eine weitere Schärfe kommt durch den Cayennepfeffer ins Spiel. Er wird aus getrockneten Chilis der Sorte Cayenne gewonnen und besitzt daher eine beißende Schärfe, bitterer Geschmack und ein leicht rauchiges Aroma.

Der verwendete schwarze Kardamom hat ein herbes erdiges Aroma, dass an Nadelholz und Campher erinnert, durch das trocknen über offenem Feuer kommt das Raucharoma zu Stande.

Ein sehr bekanntes Gewürz ist die Vanille. Je nach Sorte ist ihr Vanillin-Gehalt unterschiedlich und andere Aromen, wie blumige, kommen zum Vorschein.

Die Muskatblüte, auch Macis genannt, ist der getrocknete Samenmantel des Fruchtkernes. Ihr Geschmack ist aromatisch-harzig und leicht bitter, aber auch mild.

 

Als Grundlage für das Salz wird Atlantikmeersalz eingesetzt. An warmen Küsten sind zu Salzgewinnung viele Salzgärten entstanden. In diese flachen Becken wird das Meerwasser eingeleitet. Durch das Verdunsten des Wassers durch die Sonneneinstrahlung und durch Wind, nimmt die Salzkonzentration zu. Hieraus entsteht eine Salzlake. Diese wird dann in andere Becken umgeleitet und weiter verdunsten gelassen, bis das komplette Restwasser kondensiert ist. Eine andere Möglichkeit wäre, dass sich die Salzschichten auskristallisieren und abgetragen werden können. Das ernten des Salzes kann per Hand oder maschinell erfolgen. Es wird danach als Haufen zwischengelagert und dann gesammelt und abtransportiert.
Viele Salzbecken erscheinen rötlich, da sich halophile Organismen ansammeln, welche eine salzreiche Umgebung bevorzugen.

Unterschieden wird bei der Meersalzherstellung zwischen Fleur de Sel und Sel gris.
Als teuerstes Meersalz gilt das Fleur de Sel. Es kann nur unter bestimmten Bedingungen gewonnen werden. Hierfür muss es windstill und heiß sein. Nur so kann sich auf der Wasseroberfläche die Salzblume bilden. Um sie nicht zu zerstören wird sie per Hand mit einer Siebschaufel abgetragen. Bekannt ist der Name in Verbindung mit Frankreich, in welchem es vier Gebiete gibt, in denen der Abbau dieses Salzes erfolgt. Weitere Regionen sind beispielsweise in Portugal, Spanien, Mallorca, Slowenien oder Sizilien. Seit der Kolonialzeit wird auch in Brasilien Fleur de Sel gewonnen.
Das sel gris liegt unter der Salzblume und enthält noch Schwebstoffe und Sedimentteilchen. Diese werden während der Reifung des Salzes aufgenommen, da sie im Salzbecken vorhanden sind. Durch seine Restfeuchte muss das sel gris in entsprechenden Salzmühlen verwendet werden.
Um das Meersalz im Handel zu verkaufen zu können, wird es gereinigt. Die Reinigung funktioniert über die Umkristallisierung des Salzes. Dies bedeutet, dass es in Wasser gelöst wird und sich so die eingeschlossenen Fremdstoffe absetzen. Danach wird es wieder in den kristallinen Zustand zurückversetzt.

 

 

 

In einem Geschenkpaket mit den entsprechenden Wein kann die hervorragende Schokolade als ein ausgezeichnetes Mitbringsel dienen. Für den Vatertag, aber auch Muttertag ist die Schokolade ein Präsent, welches nicht alltäglich ist. Aber auch verpackt unter dem Weihnachtsbaum oder in einem Osterkörbchen ist die Schokolade eine außergewöhnliche Idee.

 

Die Online-Bestellung von Schokolade und Pralinen kann hier im Shop von Schell Schokoladen erfolgen. Wir liefern die Schokoladen und Pralinen an die Adresse Ihrer Wahl. Wenn Sie möchten, können Sie unsere handwerklich hergestellten Produkte auch an Freunde und Familie schicken lassen. Diese werden sich sicherlich über die exklusiven Schokoladen oder leckeren Pralinen freuen.

Oder kommen Sie in unserem Café vorbei und genießen Sie ein leckeres Stück Kuchen oder Torte, aus unserer hauseigenen Konditorei, mit einer hervorragenden Tasse Kaffee. Dort bieten wir unsere exklusiven Schokoladen und Pralinen ebenfalls zum Mitnehmen an.

 

 

Zutaten
Atlantikmeersalz, Milchschokolade (Kakao 42% mindestens, Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Emulgator: Sojalecithin), geröstete Kakaokerne, Thai Curry, Zitronenpfeffer, Tomatenpulver, Paprikaflocken, Estragon, Thymian, Pimento Espelette, Ceyenne, Vanille, Kardamom, Macis.
NährwerteAngabe pro 100 g
Brennwert/Energie281 kJ/ 67 kcal
Fett4 g
davon gesättigte Fettsäuren3 g
Kohlenhydrate4 g
davon Zucker4 g
Eiweiß1,1 g
Salz84,78 g
**Prozent der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr

Zusätzliche Informationen

Inhalt

100 g

Vegan

Nicht vegan